Ausflug, Reisen, Sehenswert
Schreibe einen Kommentar

Traumwelt Angkor Wat

Wenn die Sonne über Angkor Wat untergeht, verfolgen zahlreiche Menschen auf den höher gelegenen Arealen der riesigen Tempelanlagen das Schauspiel. Viele Touristen sind darunter, aber auch Einheimische und buddhistische Mönche. Meine Freundin Ella ist zum zweiten Mal hier, und sie kann die Kamera kaum zur Seite legen. Es sind unglaubliche Bilder einer längst vergangenen Welt. Eine Welt, die langsam zerfällt. Die Witterung, tropische Vegetation aber auch die Zerstörungswut der Menschen setzen den Tempeln zu. Nur zögerlich kommen Restaurierungsarbeiten voran. Affen nutzen die Anlagen als Spielplatz und bevölkern die Umgebung. Um die Anlagen herum spielt sich das tägliche Leben ab: Kinder, die Schulschluß haben und fröhlich nach Hause fahren. Ein Bauer, der sein Feld bestellt. Stadtszenen. Vergangenheit und Zukunft in Kambodscha. Für die Erste Etage links hat Ella mir die schönsten Fotos zur Verfügung gestellt.

IMG20151213165709

IMG_6344

IMG20151214150248

IMG20151213132832

IMG20151213164315

IMG_7456

Mönch in Angkor Wat

IMG20151214161044

IMG_6119

IMG_5853

IMG_6487

IMG_5602

IMG20151213113435

IMG_7207

IMG_5547IMG_5591

IMG_5930

IMG20151213164808

IMG_6328

Mopeds in Kambodscha

Danke Schön an Ella Sing für die Eindrücke aus Kambodscha. Habt Ihr auch eine Reise in diesem Sommer geplant? Die Urlaubszeit ist in vollem Gange – mal sehen, wohin es uns dieses Jahr treibt…

Ich finde, der Duft von frisch gemähtem Gras und von Sonnencreme versetzt einen sofort in Urlaubsstimmung. Erdbeeren mit Sahne, Zitroneneis, Flip-Flops und Flatterröcke…herrlich! Ich werfe mich erst mal in den Liegestuhl auf meinem Balkon und träume mich in den Sommer. Mal gucken, ob mir der Roomservice einen Milchkaffee spendiert!

Reisefreudige Grüße,

Claudia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.