Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gartenliebe

Makroaufnahmen im Garten

Die Kamera meines Smartphones entlockt der Natur wunderbare Eindrücke – eingefangen an einem Sommertag im Juli Wenn man Dinge mal genau betrachtet, dann nimmt man mitunter Details wahr, die Einem vorher in der Form noch nie aufgefallen sind. Das kann beängstigend sein, aber auch sehr faszinierend. Ich liebe es, Makroaufnahmen von Pflanzen und Insekten im Garten zu machen. In der Vergrößerung entfalten manche Pflanzen und Tiere eine unglaubliche Schönheit. Man entdeckt bizzare Formen und so viele Farbtöne. Sommerzeit = Gartenzeit! Unser Garten gefällt mir jetzt im Sommer am besten. Es ist Erntezeit, neben Salat, Gurken und Radieschen gibt es Unmengen von Himbeeren und noch viel mehr Brombeeren. Die Brombeerranken sind derartig mit Stacheln bewaffnet, dass ich ständig zerkratze Armen und Beine habe. Neben den pflanzlichen Schönheiten gibt es noch eine Menge Besucher, die gerne bei uns zu Gast sind: Vögel, Mäuse, Frösche und eine Vielzahl von Insekten geben sich die Klinke vom Gartentürchen in die Hand. Die Tiere mögen es scheinbar, dass es in meinem Garten nicht so „ordentlich“ ist: Hier blüht ein Unkraut und …