Nachhaltig leben
Schreibe einen Kommentar

Festes Shampoo von alverde

Bewährt sich das feste Shampoo von alverde im Praxistest? Hier erfährst Du mehr über die Alternative zu flüssigem Shampoo in Plastikflaschen.

Schon länger war ich auf der Suche nach Alternativen zu Haarshampoos in Plastikflaschen. Doch die meisten Produkte, die ich ausprobiert habe, haben entweder komisch gerochen oder nicht genug geschäumt. Manchmal war das Haar auch strähnig und stumpf nach der Wäsche. Oder der Preis des Produktes war so hoch, das ich dafür eine eigene Haarpflegeserie entwickeln könnte. Stellt das feste Shampoo von alverde eine Alternative dar?

Unterschied von Haarseife und festem Haarshampoo

Bei meiner Recherche stieß ich dann auf den Unterschied von Haarseife und festem Shampoo. Haarseife ist ein gesiedetes Stück Seife: Sie besteht aus einer Mischung aus Fett und Lauge – daher schäumt sie weniger. Bei der Anwendung von Haarseife muß das Haar mit einer sogenannten sauren Rinse nachbehandelt werden, wenn man kalkhaltiges Wasser hat. Und in der Ersten Etage links wundert es mich, das da nicht gleich die Kalkbröckchen aus der Leitung krümmeln – wir haben hier extrem kalkhaltiges Wasser. Beim Waschen mit Haarseife kann sich „Kalkseife“ bilden. Deren Rückstände können im Haar verbleiben und machen das Haar strähnig. Festem Shampoo ist hingegen nur das Wasser entzogen. Dementsprechend kann es genauso angewendet werden wie normales Shampoo.

Wer hat eigentlich das Shampoo in Plastikflaschen erfunden? Geht doch auch so viel umweltschonender. Witzig auch: In noblen Hotels ist es jetzt wieder schick, edle Seifenstücke im Bad zu platzieren. Ach ja – wir trinken ja auch wieder Filterkaffee anstelle von Kapsel-Kaffee. Manchmal ist retro gar nicht von gestern.

alverde Naturkosmetik ohne Tierversuche

Eher zufällig fiel mein Blick im dm auf die kleine Schachtel und ich habe mir das Ganze genauer angesehen. „alverde“ ist die Naturkosmetiklinie von dm, die alverde Produkte sind tierversuchsfrei, das feste Shampoo ist vegan. Ein kurzer Check mit der App codecheck überzeugte mich dann: ich probiere es aus. Es gibt zwei Duftrichtungen des festen Shampoos, „Kokos“ und „Mandarine-Basilikum“. Da ich Kokos nicht so mag, entschied ich mich für Mandarine-Basilikum. Wobei, Basilikum habe ich jetzt nicht so rausgeschnuppert, aber das dm-Marketing fand wahrscheinlich, Mandarine alleine klingt zu einfach.

Verpackt kommt die Haarseife in einem schlichten Umkarton aus Pappe daher. Geht doch!

Die Inhaltsstoffe sind: SODIUM COCO SULFAT, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, OLEA EUROPAEA FRUIT OIL, THEOBROMA CACAO SEED BUTTER, PARFUM*, LIMONENE, LINALOOL, CITRAL, E 172 / C.I. 77492 *from natural organic agriculture **from natural essential oils

Das feste Shampoo von alverde hat das Natrue-Siegel – es verzichtet somit auf problematische erdölbasierte Inhaltsstoffe und bedenkliche Konservierungsstoffe. Trotzdem sollten AnwenderInnen die Inhaltsstoffe genau studieren, um allergische Reaktionen auszuschließen.

Die Anwendung ist ganz einfach: Das feste Shampoo über das feuchte Haar hin- und her streichen, einmassieren und gut ausspülen. Da ich bei anderen festen Shampoos die Erfahrung gemacht habe, das es eine Weile dauert, bis sich der Schaum entwickelt, habe ich am Anfang zu viel vom Produkt benutzt. Es schäumte recht üppig! Da war ich dann doch ziemlich überrascht. Bei den nächsten Wäschen war ich sicherer mit der Dosierung, ich habe etwas weniger genommen. Mir fiel gleich der angenehme Duft auf, frisch und fruchtig. Das Shampoo ließ sich gut auswaschen und hat auch alle Reste von Haarspray entfernt. Nach der Wäsche war das Haar leicht und luftig – keine Spur von strähnig.

Die Aufbewahrung ist auch denkbar einfach: das Shampoo-Stück nach Gebrauch auf ein Stück Luffaschwamm legen. Darauf platziert trocknet es gut ab bis zum nächsten Einsatz. Die Fräuleins sind auch sehr begeistert mit dem Effekt, dass das feste Shampoo schnell wieder nachgekauft werden muß, da es jetzt drei Leute benutzen.

Fazit: Riecht toll, hält länger als herkömmliches Shampoo in Flaschen, schäumt gut, hat eine super Waschwirkung und spart Plastik. Der Preis von 4,95 Euro pro Stück ist angemessen, da das Shampoo lange hält wenn es von nicht von drei Mädels gleichzeitig benutzt wird.

Probiert es aus und schreibt mir gerne Eure Erfahrungen!

Alles Liebe,

Claudia



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.